Das Bleaching

Aufhellen von Zähnen

Bleaching bedeutet das Aufhellen der eigenen Zähne. Dabei wird unterschieden zwischen

  • dem Bleaching einzelner, dunkler, weil wurzeltoter Zähne
  • und dem Aufhellen aller, weil zu gelber Zähne

 

Bleaching eines einzelnen Zahnes

Der Zahn wird von hinten eröffnet. Ein Bleichmittel wird eingelegt und der Zahn wieder verschlossen.

Bleaching aller, weil zu gelber Zähne

Nach Abdruck und Gipsmodellerstellung werden individuell genau angepasste weiche Schienen angefertigt. In diese Schiene füllen Sie abends vor dem Schlafen gehendas spezielle Bleichmittel, schieben die Schiene über Ihre Zähne und gehen damit Schlafen.

  • Morgens wird die Schiene herausgenommen, und gründlich gereinigt
  • Nach 1 bis maximal 2 Wochen ist der größte Aufhelleffekt erreicht

Nebenwirkung

Die Zähne werden kurzfristig kälteempfindlich, dies geht aber
wieder weg. Der Zahnschmelz wird nicht angegriffen.